background image
© www.Camspy.de
Seite 13 von 16
Änderungen vorbehalten, keine Gewähr bei Schäden durch Nutzung dieses Handbuches!
Vollständigkeit nicht zugesichert! Autor Text und Bilder © Marko Stiller marko.stiller(at)arcor.de
17. Was ist der ,,Port" ?
Der Port ist das ,,Tor" oder der ,,Eingang" über welchen die Audio- und Videodaten
vom CamSpy Stream in Ihren PC gelangen. Es gibt ,,reservierte" Ports, welche von
Standardprogrammen (Browser, FTP-Clients...) benutzt werden. Diese dürfen für
andere Softwareentwicklungen nicht genutzt werden. Es gibt aber einen ,,freien"
Portbereich, der für Entwickler und Anwendungen genutzt werden kann. Eine
Übersicht dazu lässt sich im Internet finden. Für CamSpy müssen Sie einen Port
definieren, der im nicht reservierten Bereich (Sie können die Standardeinstellungen
nutzen) Dieser Port muss in der Firewall für den Ein- und Ausgehenden
Datenverkehr freigegeben bzw. geöffnet werden. Nutzen Sie dazu die
Dokumentation Ihrer Firewallsoftware oder der Hardwarefirewall (Router).
Im Router müssen Sie ebenfalls eine ,,Portweiterleitung" einrichten, damit dieses
Gerät die ankommenden Streamdaten an die lokale IP Ihres PC (CamSpyPC) oder
der LAN/WLAN Kamera weiterleitet.
PC Zuhause mit csremote.exe
http://meinefirmaXYZ.dyndns.com:9001
Router Home mit Port 9001 ,,offen"
Internet / dyndns / feste IP
Router Firma
Firewall Port 9001 ,,offen"
Portweiterleitung: ,,wenn Daten mit Port 9001
ankommen, dann weiterleiten an PC mit lokaler
IP 192.168.1.10" (CamspyPC)
CamSpy + Kamera in der Firma
IP = 192.168.1.10
Port = 9001
Auskünfte und Hilfe dazu erhalten Sie im Internet, in unserem Forum oder bei Ihrem
EDV- Fachmann vor Ort!
Copyright: Veröffentlichung und Vervielfältigung auch in Teilen ohne ausdrückliche Genehmigung des Autors untersagt!