background image
© www.Camspy.de
Seite 8 von 16
Änderungen vorbehalten, keine Gewähr bei Schäden durch Nutzung dieses Handbuches!
Vollständigkeit nicht zugesichert! Autor Text und Bilder © Marko Stiller marko.stiller(at)arcor.de
13. Interneteinstellungen (FTP und Email)
Wenn Sie Bilder Ihrer Kamera auf Ihrer
Homepage anzeigen bzw. auf den Webserver
laden möchten, können Sie hier die nötigen
Einstellungen vornehmen.
Unterverzeichnis
ihredomain.de
Camspy beinhaltet einen eigenen FTP Client,
den Sie mit ,,Upload aktivieren" einschalten.
Geben Sie die Daten Ihres Webservers ein, die
Sie von Ihrem Hostanbieter oder Administrator
erhalten haben.
Wenn Sie nur das Bild auf Ihren Server laden
möchten, aktivieren Sie ,,Bild ohne HTML",
andernfalls wird das Bild in eine Webseite
eingefügt und hochgeladen. Sie bekommen es,
auf Ihrem Server als ,,Diaschau" präsentiert,
wenn Sie die entsprechende URL in Ihrem
Browser aufrufen.
http://ihredomain.de/Unterverzeichnis/indexcam.htm
Die Einstellungen der HTML Seite, welche erstellt
werden soll, können unter ,,Punkt 4.4 EXTRAS" vorgenommen werden.
Wählen Sie die Art der
Internetverbindung aus, die genutzt werden soll. In der Regel nutzen Sie die
,,Standard Internetverbindung", welche auch Ihr Browser, Emailprogramm o.ä. nutzt.
Diese Verbindung wird ebenfalls für die Benachrichtigung per Email genutzt.
Geben Sie Ihre Emaildaten an und Sie werden bei ,,Alarm" informiert!
Sie können sich das ,,Beweisfoto" als Anhang zusenden lassen. Möchten Sie die
Alarm- Email im HTML Format erhalten, aktivieren Sie das entsprechende Feld. Die
Anzahl der ,,Fehlversuche" gibt an, wie oft Camspy im Fehlerfall erneut versuchen
soll, eine Verbindung mit Ihrem FTP- Server aufzubauen, bis komplett abgebrochen
wird. (Vermeidung unnötigen Traffics) Ein ,,Timeout" kommt dann zu Stande, wenn
der Server nicht antwortet. Die Zeit, die nach einem ,,Timeout" verstreichen soll, bis
ein neuer Versuch unternommen wird, wird hier angegeben.
Copyright: Veröffentlichung und Vervielfältigung auch in Teilen ohne ausdrückliche Genehmigung des Autors untersagt!